Seite wird geladen...
← Alle Themen

Datenautomatik

Bei Tarife mit Datenautomatik können ungewollt sehr hohe Kosten entstehen. Eine Datenautomatik kann aber immer deaktiviert werden.

0| 12. October 2022|

Was ist das?

Die meisten Handytarife haben ein bestimmtes Highspeed Datenvolumen das pro Monat benutzt werden kann z.B. 5 GB. Danach wird normalerweise die Geschwindigkeit mit der man im Internet surfst gedrossel so das Webseiten nur noch sehr langsam laden.

Wenn Ihr Tarif eine Datenautomatik hat, dann wird nach Verbrauch des monatlichen Highspeed Datenvolumens automatisch neues Highspeed Datenvolumen für einen extra Betrag nachgebucht, in der Regel sind das 200 MB für 2 €. Das kann bis zu 3 mal passieren. D.h. zu Ihren Ihren "normalen" monatlichen Kosten können bis zu 6 € Mehrkosten hinzukommen. Zum Glück ist eine Datenautomatik normalerweise bei allen Tarifen dauerhaft deaktivierbar!

datenautomatik-ablauf1.png

Datenautomatik schematischer Ablauf

Beispielrechnung

Sie haben einen Tarif mit 4 GB für 4,99 € pro Monat und Datenautomatik. Wenn Sie nun z.B. in der Mitte vom Monat die 4 GB aufgebraucht haben, dann würde automatisch 200 MB Datenvolumen für 2 € nachgebucht. Das würde 3x passieren. D.h. am Ende vom Monat würden Sie nicht 4,99 € bezahlen sondern ganze 10,99 €. Für 4 GB haben Sie 4,99 € bezahlt und für weitere 0,6 GB haben Sie 6 € bezahlt, dass ist einfach nur verrückt!

Wie deaktivieren?

Es gibt 3 Möglichkeiten die Datenautomatik zu deaktivieren, schriftlich per Email , über die Telefon über die Kunden-Hotline oder selbstständig über das Kundenmenü. Unten in der Tabelle finden Sie Kontaktmöglichkeiten zu Ihrem Anbieter.

  • Email
    • einfach über das Kontaktformular eine Email schreiben, dann Sie die Datenautomatik dauerhaft deaktivieren möchte. Ihre Handynummer und Kundennummer in der Email nicht vergessen
  • Telefon
    • Rufen Sie bei der Kunden-Hotline an, die Telefonnummer finden Sie auf der Webseite von Ihrem Anbieter. Dort sagen Sie, dass Sie die Datenautomatik dauerhaft deaktivieren wollen
  • Kundenmenü
    • Loggen Sie sich in das Kundenmenü von Ihrem Anbieter ein. Gehen Sie dort zu „Vertrag“, dann zu „Tarifoptionen“ und dort zu den „Datenoptionen“. Stellen Sie dort Ihren Tarif auf „Internet Flat“ um, dazu die Option „inaktiv Internet Flat“ wählen.

Kontakt zum Anbieter

Hier hast du die Möglichkeit Kontakt zu deinem Anbieter aufzunehmen um deine Datenautomatik zu deaktivieren.

In der Tabelle siehst du welche Anbieter Tarife haben, die eine Datenautomik nutzen.
AnbieterKontakt
BILDconnect
Kontaktformular
Telefon: 06181 7074 096 
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
DeutschlandSIM
Kontaktformular
06181 7074 093 
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
handyvertrag.de
Kontaktformular
06181 7074 243
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
maXXim
Kontaktformular
06181 7074 020
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
PremiumSIM
Kontaktformular
06181 7074 074 
Täglich 00:00 - 24:00 Uhr
sim.de
Kontaktformular
06181 7074 033
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
simplytel
Kontaktformular
06181 7074 010
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
smartmobil.de
Kontaktformular
06181 7074 030
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sparhandy
Kontaktformular
0221 - 960 700 02
Montag bis Freitag 8-20 Uhr und Samstag 8-18 Uhr
Vodafone
  • Vodafone schreibt “Du kannst SpeedGo nicht dauerhaft abschalten. Es wird immer nur bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums deaktiviert.”
  • Kundenhotline: 0800-1721212
  • Oder aus dem Vodafone-Netz Kannst du die Kurzwahl 1212 wählen
  • Für einen Monat deaktivieren: SMS an die 70997 mit dem Wort "langsam" schicken
  • Dauerhaft deaktivieren: Kontaktiere die Vodafone-Hotline unter der Nummer 1212 aus dem Vodafone-Netz oder der 0800-1721212 aus allen anderen deutschen Mobilfunknetzen.
winSIM
Kontaktformular
06181 7074 094
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
yourfone
Kontaktformular
06181 7074 083
Täglich 06:00 Uhr – 22:00 Uhr

Wie schützen?

Neben dem Deaktivieren gibt es auch anderen Möglichkeiten sich gegen eine Datenautomatik und den damit verbundenen Kosten zu schützen.

Normalerweise erhältst du von deinem Anbieter eine SMS kurz bevor dein datenvolumen aufgebraucht ist, wenn du dann deine mobilen Daten bis zum Ende des Monats ausschaltest wird die Datenautomatik nicht aktiv.

Außerdem hast du die Möglichkeit ein Datenlimit in deinem Smartphone einzurichten. Ist das Limit erreicht werden automatisch die mobilen Daten bis zum Ende des Monats deaktiviert.

Android Datenlimit einrichten

  1. "Einstellungen" öffnen
  2. "Datennutzung" wählen
  3. Checkbox "Mobildatenbegrenzung festlegen" aktivieren
  4. Infofenster durchlesen und mit "OK" bestätigen
  5. "Grenzwert" & "Warnung" können nun im Fenster definiert werden

iPhone Datennutzung überprüfen

  1. "Einstellungen" öffnen
  2. "Mobilfunk" wählen
  3. Unter "Aktueller Zeitraum" wird die verbrauchte Datenmenge seit der letzten Zurücksetzung angezeigt
  4. scrollen Sie bis unten, dort können Sie die "Statistiken zurücksetzen". Es empfiehlt sich, dies am Monatsanfang zu tun, wenn das Datenvolumen für den Folgemonat beginnt
  5. Es ist auch möglich für einzelne Apps die mobilen Daten zu deaktivieren, dann ist eine Nutzung nur noch über WLAN möglich
Jonas Becker

Jonas Becker

Gründer von handyhaus.de und Experte für Mobilfunkverträge. Ich helfe dir dabei deinen richtigen Tarif im Tarif-Dschungel zu finden.

Fragen & Antworten (0)

Frage stellen

Hinterlass hier dein Feedback
Please enter your name!
Wird öffentlich angezeigt
Please provide valid email address!
Optional, wird nicht veröffentlicht
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.