Seite wird geladen...

Passende SIM Karten für Alarmanlagen im Preisvergleich

Jonas Becker
Jonas Becker

Gründer von handyhaus.de und Experte für Mobilfunkverträge

Aktualisiert am 18. May 2024
18. May 2024

Das Wesentliche in Kürze

  • Damit Du die richtige SIM Karte für Deine Alarmanlage bestellen kannst, musst Du zwei Dinge in Erfahrung bringen. 1. Welche SIM-Karte benötigt Deine Alarmanlage? Ein physische SIM Karte oder eine eSIM Karte? 2. Wie funkt Deine Alarmanlage, per SMS, Anruf oder über eine eigene App, werden also mobile Daten benötigt
  • Es stellt sich die Frage, ob eine Prepaid Karte oder ein Vertrag für Dich das Richtig ist. Beides bietet Vor - und Nachteile. Eine Prepaid Karte wird bei seltener Nutzung deutlich günstiger sein als ein Vertrag, es muss sich aber über die gesamte Nutzungsdauer immer wieder um die Aufladung der Karte gekümmert werden (mindestens einmal im Jahr), damit die Prepaid Karte nicht deaktiviert wird
  • Alle hier angebotenen SIM Karten und Tarife können mit Alarmanlagen betrieben werden. Je nach Standort solltest Du einen Tarif im D-Netz wählen (Telekom oder Vodafone), da die Netzabdeckung gerade in ländlichen Gebieten immer noch besser ist als bei Telefonica 

Angebote filtern

Datenvolumen
Ausgewählt: ab 1 GB
Handynetz
Filter wählen
Monatlich kündbar
Nur mtl. kündbare Tarife anzeigen
Alle Filter
126 SIM-Only Tarife sortiert nach: Grundgebühr pro Monat
eSIM verfügbar
congstar Logo
eSIM verfügbar
Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB
3,6
2,00 €
Grundgebühr pro Monat | 9,99 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
9,99 € einmalig
Prepaid
Telekom-Netz Logo
1 GB
25 MBit/s
9 Cent
🇪🇺 EU
10 Euro Startguthaben: zur Bestellung geschenkt
eSIM verfügbar
EDEKA smart Logo
eSIM verfügbar
kombi S
3,6
4,95 €
Kosten pro 28 Tage | 4,95 € einmalig
Kosten pro 28 Tage
4,95 € einmalig
Prepaid
Telekom-Netz Logo
1 GB
300 MBit/s
50
🇪🇺 EU
5 Euro Startguthaben: zur Bestellung geschenkt
Ähnliches Angebot: Weiteren Tarif ansehen der sehr ähnlich zu diesem Tarif ist
Lebara Logo
HELLO! 5+5 Flex
4,0
4,99 €
Grundgebühr pro Monat | 15,00 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
15,00 € einmalig
Monatlich
Telefónica-Netz Logo
10 GB
50 MBit/s
Flat
🇪🇺 EU
eSIM verfügbar
sim.de Logo
eSIM verfügbar
Allnet Flat 2 + 3 GB
4,0
4,99 €
Grundgebühr pro Monat | 9,99 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
9,99 € einmalig
Monatlich
1&1-Netz Logo
5 GB
50 MBit/s
Flat
🇪🇺 EU
Wichtig: Dieser Tarif hat eine Datenautomatik, diese sollte deaktiviert werden um höhere Kosten zu vermeiden
Ähnliches Angebot: Weiteren Tarif ansehen der sehr ähnlich zu diesem Tarif ist
Lebara Logo
HELLO! Prepaid 1+4
3,9
4,99 €
Kosten pro 28 Tage | 0,00 € einmalig
Kosten pro 28 Tage
0,00 € einmalig
Prepaid
Telefónica-Netz Logo
5 GB
50 MBit/s
Flat
🇪🇺 EU
100% kostenlos: bestellen (ohne Anschlusskosten & ohne Versandkosten)
eSIM verfügbar
Vodafone CallYa Logo
eSIM verfügbar
CallYa Start
3,6
4,99 €
Kosten pro 28 Tage | 0,00 € einmalig
Kosten pro 28 Tage
0,00 € einmalig
Prepaid
Vodafone-Netz Logo
1 GB
300 MBit/s
100
🇪🇺 EU
100% kostenlos: bestellen (ohne Anschlusskosten & ohne Versandkosten)
eSIM verfügbar
freenetmobile Logo
eSIM verfügbar
LTE Minuten Tarif 1 GB - 1 Monat
3,6
4,99 €
Grundgebühr pro Monat | 19,99 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
19,99 € einmalig
Monatlich
Telekom-Netz Logo
1 GB
25 MBit/s
100
🇪🇺 EU
eSIM verfügbar
LIDL connect Logo
eSIM verfügbar
Smart XS
3,6
4,99 €
Kosten pro 28 Tage | 9,99 € einmalig
Kosten pro 28 Tage
9,99 € einmalig
Prepaid
Vodafone-Netz Logo
1 GB
100 MBit/s
100
🇪🇺 EU
10 Euro Startguthaben: zur Bestellung geschenkt
eSIM verfügbar
handyvertrag.de Logo
eSIM verfügbar
Allnet Flat 5 + 2 GB
4,0
5,99 €
Grundgebühr pro Monat | 9,99 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
9,99 € einmalig
Monatlich
1&1-Netz Logo
7 GB
50 MBit/s
Flat
🇪🇺 EU
Wichtig: Dieser Tarif hat eine Datenautomatik, diese sollte deaktiviert werden um höhere Kosten zu vermeiden
Ähnliche Angebote: Weitere 2 Tarife ansehen die sehr ähnlich zu diesem Tarif sind
freenetmobile Logo
LTE Minuten Tarif 2 GB - 1 Monat
3,6
5,99 €
Grundgebühr pro Monat | 19,99 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
19,99 € einmalig
Monatlich
Vodafone-Netz Logo
2 GB
21.6 MBit/s
100
🇪🇺 EU
Du hast 10 von 126 Angebote angesehen.
Vielleicht interessiert Dich das auch 😮

1
SIM Karte für Alarmanlage

Was ist das?

GSM-Alarmanlagen, auch bekannt als GSM-Melder oder GSM-Anlagen, funktionieren nicht über das klassische Festnetz, sondern nutzen das Mobilfunknetz. Hierfür wird eine SIM-Karte, oft bezeichnet als Handykarte oder SIM, für die Alarmanlage oder Sicherheitsanlage benötigt. Diese erlaubt dem Melder, sich korrekt ins Handynetz einzubuchen. Es gibt unterschiedliche Varianten: Die Prepaid-SIM bietet maximale Flexibilität, kann jedoch zum Ausfall des Systems führen, falls nicht rechtzeitig aufgeladen wird. Die Vertrags-SIM garantiert eine konstante Nutzung, hat aber feste monatliche Kosten.

Was ist drin?

Im Kern enthält das System eine SIM-Karte, die es der GSM-Alarmanlage ermöglicht, betrieben zu werden. Durch den Einsatz dieser Handykarte kann sich der GSM-Melder in das dazugehörige Handynetz einbuchen, wodurch das Warnsystem aktiviert wird. Die Abrechnung erfolgt ganz normal über die Mobilfunkrechnung.

Wie funktioniert das System?

Die SIM-Karte wird in die Alarmanlage oder das Alarmsystem eingelegt. Nach der Deaktivierung der SIM-Sperre verbindet sie sich automatisch mit dem nächsten Handymast. In den Einstellungen der Alarmanlage wird eine Handynummer hinterlegt, auf die bei Alarm eine Nachricht gesendet wird. Sobald der Alarm ausgelöst wird, wird entweder der Privatnutzer benachrichtigt oder in Unternehmenssituationen eine spezialisierte Rufnummer, die mit Sicherheitsdiensten in Kontakt steht.

Worauf muss ich achten?

Die Auswahl der richtigen SIM-Karte, ob Nano-SIM oder eSIM, ist essenziell. Ebenso ist zu beachten, wie die Alarmanlage funkt – per SMS, Anruf oder App. Abhängig davon muss ein Tarif mit Freieinheiten oder mit mobilen Daten bestellt werden. Eine stabile Netzqualität ist ebenfalls wichtig, um Störungen zu vermeiden. In ländlichen Gebieten macht da immer noch das D-Netz (Telekom oder Vodafone) Sinn.

Prepaid Karte oder Vertrag, was ist besser?

Ob eine Prepaid Karte oder ein Vertrag für Dich geeigneter ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier zeige ich Dir die Vor- und Nachteile von beiden Modellen.

  1. Prepaid Karte: Eine Prepaid Karte muss regelmäßig aufgeladen werden, mindestens einmal im Jahr mit 15 Euro, auch dann, wenn das Guthaben noch nicht verbraucht wurde. Solltest du die Karte nicht aufladen kann es sein das die Prepaid Karte deaktiviert wird. D.h. Deine Alarmanlage wäre dann außer Betrieb. Bei manchen Prepaid Anbietern kann man eine automatische Aufladung einstellen. D.h. wenn das Guthaben unter einen bestimmten Wert fällt, dann wird das Guthaben automatisch über Dein hinterlegtes Bankkonto wieder aufgeladen. Das wäre die günstigste Möglichkeit. Hier ist der Mehraufwand einmal die automatische Guthabenaufladung im Kundenmenü vom Anbieter einzustellen.
  2. Vertrag: ein günstiger Vertrag mit z.B. 100 Freieinheiten pro Monat kostet aktuell ca. 3,50 Euro pro Monat. Der Betrag wird jeden Monat von Deinem Bankkonto abgebucht. Damit entsteht nach der Bestellung vom Tarif kein weiterer Aufwand während der Benutzung und Du kannst sicher sein, dass Dein Alarmsystem immer korrekt arbeitet und es zu keinem Ausfall kommen kann.

Für wen geeignet?

Diese Art von Alarmsystem eignet sich für jeden, der eine Alarmanlage mit SIM-Karte besitzt, aber noch keinen passenden Tarif gefunden hat. Sowohl für Privatkunden als auch Unternehmen ist die GSM-Anlage ideal.

 

VorteileNachteile
  • Schnellere Inbetriebnahme ohne aufwendige Installation
  • Einfache Handhabung durch Einlegen der SIM-Karte
  • Kostengünstig, da seltene Nutzung wenig Datenvolumen oder SMS/Anrufe erfordert
 Eine nicht genutzte Prepaid-Karte kann deaktiviert werden daher besser einen Vertrag wählen

 

2
Unsere Tarifempfehlungen

Bei unseren Tarifempfehlungen für Alarmanlage findest Du den günstigsten Tarif, den Preis-Leistungs-Sieger und das beste Angebot im Telekom-Netz.

Günstigster Tarif für Alarmanlage

Mit dem Tarif Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB von congstar bekommst Du für Alarmanlage am günstigsten. Für den Tarif mit 25 Mbit/s Download-Geschwindigkeit und 1 GB Datenvolumen zahlst Du nur 2,00 € pro Monat. Der Tarif im Telekom-Netz kostet 9 pro Minute. Unsere Gesamtbewertung des Tarifs Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB ergibt 7,2 von 10 möglichen Punkten, was einer Bewertung “Sehr Gut” entspricht. Möchtest Du weitere Informationen über den Tarif Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB von congstar erhalten, kannst Du unterhalb der Tabelle auf “Tarifdetails anzeigen” klicken.

eSIM verfügbar
congstar Logo
eSIM verfügbar
Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB
3,6
2,00 €
Grundgebühr pro Monat | 9,99 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
9,99 € einmalig
Prepaid
Telekom-Netz Logo
1 GB
25 MBit/s
9 Cent
🇪🇺 EU
10 Euro Startguthaben: zur Bestellung geschenkt

Preis-Leistungs-Sieger

Auf für Alarmanlage hat der Tarif fraenk flat + 10 GB Option von fraenk den Titel des Preis-Leistungs-Siegers erhalten. Für den Tarif mit einer Download-Geschwindigkeit von 25 Mbit/s und einem Datenvolumen von 24 GB zahlst Du nur 15,00 € pro Monat. Im Telekom-Netz realisiert, bietet der Tarif eine Allnet-Flat und eine SMS-Flat. In unserer Bewertung hat der Tarif fraenk flat + 10 GB Option eine Bewertung von “Hervorragend” erreicht, was 8,7 von 10 möglichen Punkten entspricht. Klicke auf den Button “Tarifdetails anzeigen” unterhalb der Tabelle, um weitere Informationen zum Tarif fraenk flat + 10 GB Option von fraenk zu erhalten.

eSIM verfügbar
fraenk Logo
eSIM verfügbar
fraenk flat + 10 GB Option
4,3
15,00 €
Grundgebühr pro Monat | 0,00 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
0,00 € einmalig
Monatlich
Telekom-Netz Logo
24 GB
25 MBit/s
Flat
🇪🇺 EU +🇨🇭
100% kostenlos: bestellen (ohne Anschlusskosten & ohne Versandkosten)
Ähnliches Angebot: Weiteren Tarif ansehen der sehr ähnlich zu diesem Tarif ist

Telekom-Netz

Der beste Tarife für Alarmanlage im Telekom-Netz ist der Tarif Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB von congstar. Für eine monatliche Grundgebühr von lediglich 2,00 € bietet der Tarif 1 GB Datenvolumen und eine Download-Geschwindigkeit von 25 Mbit/s. Im Telekom-Netz realisiert, beträgt der Minutenpreis im Tarif 9. Nach unserem Bewertungssystem hat der Tarif Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB insgesamt 7,2 von 10 möglichen Punkten erreicht, was einer Bewertung von “Sehr Gut” entspricht. Um mehr über Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB von congstar zu erfahren kannst du unter der Tabelle auf “Tarifdetails anzeigen” klicken.

eSIM verfügbar
congstar Logo
eSIM verfügbar
Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB
3,6
2,00 €
Grundgebühr pro Monat | 9,99 € einmalig
Grundgebühr pro Monat
9,99 € einmalig
Prepaid
Telekom-Netz Logo
1 GB
25 MBit/s
9 Cent
🇪🇺 EU
10 Euro Startguthaben: zur Bestellung geschenkt

3
Tarife nach Handynetz

Hier findest Du alle Tarife für Alarmanlage nach Handynetz sortiert. Es werden jeweils die besten 5 Tarife aus dem jeweiligen Netz angezeigt. Wenn Du alle Tarife aus dem entsprechenden Netz sehen möchtest kannst du in dem entsprechenden Abschnitt auf den Link klicken.

Telekom-Netz Tarife „für Alarmanlage“

Es gibt 5 Tarife im Telekom-Netz mit 1 GB - unbegrenzt GB Internet. Die Tarife haben maximale Download Geschwindigkeiten von 25 - 300 Mbit/s. In der Tabelle sind die 5 besten "für Alarmanlage" Tarife im Telekom-Netz nach „Grundgebühr pro Monat“ dargestellt.

Anzahl Tarife: 5
, aufsteigend sortiert nach: Preis
TarifScoreLaufzeitNetz
Monatlich
einmalig
Preis
pro GB
Internet
Daten
Speed
Drosselung
TelefonieSMS
Prepaid Wie ich will + Surf Flat 1 GB
congstar
7,2 Keine Telekom-Netz Logo
Telekom
2,00 €
9,99 €
2,00 €1 GB25 Mbit/s
64 Kbit/s
9 Cent
pro Min.
9 Cent
pro SMS
kombi S
EDEKA smart
7,128
Tage
Telekom-Netz Logo
Telekom
4,95 €
4,95 €
4,95 €1 GB300 Mbit/s
32 Kbit/s
9 Cent
pro Min.
9 Cent
pro SMS
LTE Minuten Tarif 1 GB - 1 Monat
freenetmobile
7,21
Monat
Telekom-Netz Logo
Telekom
4,99 €
19,99 €
4,99 €1 GB25 Mbit/s
64 Kbit/s
9 Cent
pro Min.
9 Cent
pro SMS
HIGH Start 1 Flex
HIGH
7,11
Monat
Telekom-Netz Logo
Telekom
6,00 €
19,90 €
6,00 €1 GB25 Mbit/s
32 Kbit/s
9 Cent
pro Min.
9 Cent
pro SMS
Prepaid Allnet S
congstar
8,328
Tage
Telekom-Netz Logo
Telekom
7,00 €
9,99 €
2,33 €3 GB25 Mbit/s
64 Kbit/s
FlatFlat

Vodafone-Netz Tarife „für Alarmanlage“

Es gibt 5 Tarife im Vodafone-Netz mit 1 GB - unbegrenzt GB Internet. Die Tarife haben maximale Download Geschwindigkeiten von 21.6 - 300 Mbit/s. In der Tabelle sind die 5 besten "für Alarmanlage" Tarife im Vodafone-Netz nach „Grundgebühr pro Monat“ dargestellt.

Anzahl Tarife: 5
, aufsteigend sortiert nach: Preis
TarifScoreLaufzeitNetz
Monatlich
einmalig
Preis
pro GB
Internet
Daten
Speed
Drosselung
TelefonieSMS
CallYa Start
Vodafone CallYa
7,228
Tage
Vodafone-Netz Logo
Vodafone
4,99 €
0,00 €
4,99 €1 GB300 Mbit/s
64 Kbit/s
9 Cent
pro Min.
9 Cent
pro SMS
Smart XS
LIDL connect
7,228
Tage
Vodafone-Netz Logo
Vodafone
4,99 €
9,99 €
4,99 €1 GB100 Mbit/s
64 Kbit/s
9 Cent
pro Min.
9 Cent
pro SMS
LTE Minuten Tarif 2 GB - 1 Monat
freenetmobile
7,21
Monat
Vodafone-Netz Logo
Vodafone
5,99 €
19,99 €
3,00 €2 GB21.6 Mbit/s
64 Kbit/s
9 Cent
pro Min.
9 Cent
pro SMS
Smart XS
FYVE
7,51
Monat
Vodafone-Netz Logo
Vodafone
6,95 €
9,45 €
3,48 €2 GB21.6 Mbit/s
64 Kbit/s
9 Cent
pro Min.
9 Cent
pro SMS
Smart S
FYVE
7,71
Monat
Vodafone-Netz Logo
Vodafone
8,95 €
11,45 €
2,98 €3 GB21.6 Mbit/s
64 Kbit/s
FlatFlat

Telefónica-Netz Tarife „für Alarmanlage“

Es gibt 5 Tarife im Telefónica-Netz mit 3.5 GB - unbegrenzt GB Internet. Die Tarife haben maximale Download Geschwindigkeiten von 3 - 500 Mbit/s. In der Tabelle sind die 5 besten "für Alarmanlage" Tarife im Telefónica-Netz nach „Grundgebühr pro Monat“ dargestellt.

Anzahl Tarife: 5
, aufsteigend sortiert nach: Preis
TarifScoreLaufzeitNetz
Monatlich
einmalig
Preis
pro GB
Internet
Daten
Speed
Drosselung
TelefonieSMS
HELLO! 5+5 Flex
Lebara
8,11
Monat
Telefónica-Netz Logo
Telefónica
4,99 €
15,00 €
0,50 €10 GB50 Mbit/s
64 Kbit/s
FlatFlat
HELLO! Prepaid 1+4
Lebara
7,828
Tage
Telefónica-Netz Logo
Telefónica
4,99 €
0,00 €
1,00 €5 GB50 Mbit/s
64 Kbit/s
Flat19 Cent
pro SMS
Allnet Talk 6 GB LTE - Flex
Talkline
7,91
Monat
Telefónica-Netz Logo
Telefónica
6,99 €
9,99 €
1,17 €6 GB50 Mbit/s
32 Kbit/s
FlatFlat
green LTE 6 GB - Flex
freenet
7,71
Monat
Telefónica-Netz Logo
Telefónica
7,99 €
19,99 €
1,33 €6 GB50 Mbit/s
32 Kbit/s
FlatFlat
Kombi-Paket S
ALDI Talk
8,128
Tage
Telefónica-Netz Logo
Telefónica
8,99 €
9,99 €
0,90 €10 GB100 Mbit/s
64 Kbit/s
FlatFlat

4
Häufige Fragen

Welche SIM-Karten Art/Größe wird für eine GSM-Alarmanlage gebraucht?

Es gibt verschiedene SIM-Kartenarten für GSM-Alarmanlagen. Hier unterscheidet man zwischen der physischen Karte, die als Standard-, Micro- oder Nano-SIM bekannt ist, und der eSIM, die elektronisch ist und fest in Geräten verbaut wird. Während physische Karten in allen drei Formaten per Post geliefert werden, wird die eSIM von außen programmiert und automatisch eingerichtet.

Welche Kosten entstehen bei SIM-Karten Nutzung in Alarmanlagen?

Bei der Nutzung von SIM-Karten in Alarmanlagen entstehen grundsätzlich zwei Arten von Kosten: Anschaffungskosten und Unterhaltungskosten. Die Anschaffungskosten für Prepaid-Karten für Warnsysteme liegen in der Regel bei 10-20 Euro. Unterhaltungskosten variieren je nach Tarif und Provider. Bei Vertragstarifen entstehen monatliche Fixkosten, während bei Prepaid-Karten nur Kosten für tatsächliche Alarmierungen anfallen. Wird die Prepaid-Karte jedoch über längere Zeit nicht genutzt, kann sie deaktiviert werden. Die Kosten richten sich zudem nach dem Verbrauch, sei es per SMS, Telefon oder Datenübertragung an ein Smartphone bzw. einen Alarm-Server.

Worauf muss ich nach SIM-Karten Anschaffung für Alarmsystem achten?

Nachdem Sie eine SIM-Karte für Ihr Alarmsystem erworben haben, sollten Sie einige Dinge beachten. Erstens: Die PIN-Abfrage der Karte sollte über ein Smartphone deaktiviert werden, bevor sie in die Alarmanlage eingelegt wird. Zweitens: Um die Funktionsfähigkeit Ihres Warnsystems sicherzustellen, sollte es 1-2 mal monatlich getestet werden. Hierbei wird ein Alarm ausgelöst, um zu überprüfen, ob dieser korrekt gesendet wird. Einige hochwertige Modelle bieten auch eine automatische Test-Funktion.

Was passiert bei Stromausfall?

Bei einem Stromausfall tritt die Notstromversorgung der Alarmanlage in Aktion. Diese wird über einen Akku betrieben und gewährleistet, dass der GSM-Melder für eine bestimmte Zeit unabhängig vom Strom weiterarbeitet.

Ist die SIM-Karte für Alarmanlagen mit mehreren Rufnummern einsetzbar?

Ja, moderne und qualitativ hochwertige GSM-Alarmanlagen ermöglichen die Speicherung von mehreren Rufnummern. Je nach System können vier oder sogar mehr Nummern eingespeichert werden. Dabei kann die GSM-Anlage entweder alle Nummern gleichzeitig benachrichtigen oder, falls die erste Nummer nicht erreichbar ist, die nachfolgenden Nummern nacheinander anrufen.

Sollte eine Verbindung mit einer Telefonanlage/Festnetz erfolgen?

Diese Entscheidung hängt von den individuellen Sicherheitsbedürfnissen ab. Bei einem erhöhten Sicherheitsbedarf kann es ratsam sein, sowohl die GSM-Alarmanlage als auch ein Festnetz-Warnsystem zu nutzen. Hochwertige Alarmanlagen können bei einem Stromausfall auf die SIM-Karte zugreifen und bieten so eine erhöhte Sicherheit. Bei einem kombinierten Einsatz beider Systeme besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass beide gleichzeitig ausfallen.

Alternative Schreibweisen:

SIM-Karte, Handykarte, SIM-Karte, Simkarte, Handytarif, Handyvertrag, SIM, Sicherheitssystem, Alarmvorrichtung, Einbruchmeldeanlage (EMA), Sicherheitsanlage, Einbruchschutzanlage, Alarmsystem, Schutzanlage, GSM-Alarmanlage, Hausalarm, Warnanlage, GSM-Anlage, GSM-Melder

Weitere Vergleiche

WhatsApp

E-Mail

Chat

Benötigst du Hilfe?

Stell uns jetzt unverbindlich deine Frage

Frage stellen